Ganz allgemein können Narben also Stauungen mit Durchblutungsstörungen oder Bewegungseinschränkungen verursachen und neben physischen auch psychische Blockaden auslösen.

 

Narben könne entstehen durch:
• Impfungen
• Knochenbrüche
• Unfälle
• Verletzungen
• Bisse
• Operationen
• Tätowierungen
• Piercings
• Verbrennungen
• u.v.m
• Auch der Nabel ist eine Narbe!!!

 

jede Narbe kann stören, unabhängig wodurch sie entstanden ist und wie lange
die Verletzung / Operation schon zurückliegt!

 

Mögliche durch Narben und Hautverklebungen verursachte Beschwerden:
• Kopfschmerzen / Migräne / Schwindel
• Atemwegsprobleme wie Asthma / Bronchitis
• Magen-Darmbeschwerden/ Verdauungsprobleme
• Gelenkschmerzen /Rückenschmerzen
• Hormonelle Störungen /Allergien
• Energiemangel / erhöhte Infektanfälligkeit
• Schlafstörungen/ Restless Iegs

 

Durch eine Narbenentstörung:
• werden die Selbstheilungskräfte angeregt
• werden die Meridiane mit Energie versorgt
• werden Verspannungen gelöst
• werden die Beweglichkeit der Gelenke und die Organfunktion verbessert
• kann die Energie im Körper mit der Zeit wieder fließen
• wird die Narbe optisch weniger auffällig
• passt sich die Farbe der Narbe dem übrigen Hautton besser an
• wird die Narbe elastischer und weicher
• lassen sich Narbenschmerzen beseitigen
• erhalten taube Narben wieder Gefühl, übersensible normalisieren sich
• kann eine bessere Beweglichkeit des Gelenks erreicht werden

 

Ganz allgemein wirkt sich eine Narbenentstörung positiv auf Wohlbefinden und Gesundheit aus.

 

 

Narbenentstörung Video: http://www.youtube.com/watch?v=ZK0x4UgTcN4

Gesundheits - Praxis   |   Sigrid Kressl  -  Eichenweg 42  -  2464 Göttlesbrunn                   Freitag, 22. September 2017 | 18:50 Uhr